Rücken College Experten Tipps

Hast Du das gewusst?

Ein Rücken College Training macht Dich glücklich. Beim körperlichen Training verbessert sich Deine Stimmung indem sehr viele "psychophysiologische Mechanismen" in Gang gebracht werden. Der Körper produziert Adrenalin, Noradrenalin, Cortisol und Endorphine, die sogenannten "Glückshormone". Bewegung wirkt wie ein Antidepressivum und hat dabei ausschließlich positive Nebenwirkungen. Jede Trainingseinheit ist also eine gute Möglichkeit, Aggressionen abzubauen, Depressionen zu vertreiben, Verspannungen zu lösen und eine positive Lebenshaltung zu gewinnen.


Hast Du das gewusst?

Ein spezielles Widerstandssystem der Trainingsgeräte bei Rücken College ermöglicht ein unvergleichliches Bewegungsgefühl wie beim Schwimmen im Wasser, so dass Deine Gelenke geschont werden. Die Geräte bei Rücken College folgen dem natürlichen Bewegungsablauf des Körpers und imitieren die tägliche Beanspruchung der Muskulatur im Alltag. Diese Geräte ermöglichen nicht nur ein individuell angepasstes Training, sondern können selbst von älteren Menschen ohne Verletzungsgefahr bedient werden.


Hast Du das gewusst?

Wissenschaftliche Studien haben gezeigt, dass es deutlich positive Auswirkungen auf die Gesundheit hat, wenn man das, was man fühlt, denkt und empfindet, regelmäßig in einem Tagebuch aufschreibt. Bei uns bekommst Du Dein persönliches Programm-Tagebuch.


Hast Du das gewusst?

Wir von Rücken College wollen, dass es Deinem Rücken gut geht. Der Sitz- und Übungsgurt von Rücken College ist für alle Menschen geeignet, die täglich im Beruf viel sitzen und auch in ihrer Freizeit, sowie auf Reisen ihrem Rücken Gutes tun wollen. Der Sitz- und Bungsgurt von Rücken College:

   ... ist einfach in der Anwendung

   ... bringt Dich in die richtige Sitzposition

   ... entlastet die Wirbelsäule sofort

   ... unterstützt therapeutische Maßnahmen

   ... ergänzt regelmäßiges Rückentraining und Gymnastik

   ... steigert Dein persönliches Wohlbefinden

 

Hier erfährst Du mehr über den Sitz- und Übungsgurt von Rücken College  >> mehr erfahren



Hast Du das gewusst?

Stressforscher haben in Experimenten herausgefunden, dass wir nicht einmal äußere Stress-Ereignisse brauchen. Die bloße Vorstellung einer Situation die uns in Stress versetzt, kann schon Stressreaktionen auslösen. Schlechte Gedanken können uns also in Stress versetzen. Ein spezielles Programm bei Rücken College treibt Deine Stresshormone aus dem Körper.


Hast Du das gewusst?

Wissenschaftler haben herausgefunden, dass beim Visualisieren einer sportlichen Betätigung dieselben Gehirnzonen aktiv sind wie in einer realen Situation. Was Profisportler zur Vorbereitung auf Wettkämpfe nutzen, kannst auch Du für Deine Ziele einsetzen.


Hast Du das gewusst?

Viele Ratschläge und Empfehlungen aus der medizinischen Mythologie darfst Du getrost vergessen. Diese Ermahnungen und Gebote aus mittelalterlichen Konzepten sind ganz einfach nicht fundiert. Lass Dir nicht einreden wie Du Dich richtig bücken, heben, sitzen oder stehen, im Bett liegen sollst, welche Matratze Du brauchst oder welche Schuhe Du am besten trägst. Es gibt keine korrekte Weise, sich zu bücken, zu heben, zu tragen. Sport und Bewegung lösen keine Rückenschmerzen aus, Du musst bequeme Sitzmöbel nicht meiden und es ist unerheblich ob Du eine weiche oder harte Matratze verwendest.


Es gibt viele falsche Vorstellungen über die Ursachen von Rückenproblemen und es gibt eine unglaubliche Zahl von Falschinformationen über dieses Thema.